Springe zum Hauptinhalt

Jahreshauptversammlung 2018


Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand traditionell im Dorfkrug Sievers in Eissen statt. Begonnen wurde um 20:00 Uhr mit der Begrüßung durch unseren ersten Vorsitzenden Tobias Röhl. Es folgten der Jahresbericht 2017, Berichte aus den sportlichen Abteilungen, die von den jeweiligen verantwortlichen Übungsleitern vorgetragen wurden und der Kassenbericht. Nach dem Bericht der Kassenprüfer und der Entlastung des Vorstandes durch die Versammlung, wurden folgende langjährigen Mitglieder geehrt. Für 15 Jahre Mitgliedschaft wurden Fenja Röhl, Karl-Heinz Berendes und Simon Wiese geehrt. Für 25 jährige Treue wurden Vera Duffek und Silvia Sievers geehrt. Für 40 Jahre konnten Michael Röhl, Christiane Sievers, Axel Wieners und Hubertus Fehring geehrt werden. Ganz besonders hervorgehoben wurde Walter Sievers, der dem Sportverein schon seit 50 Jahren die Treue hält.

In diesem Sinne will sich der SV Germania Eissen nochmal bei allen Mitgliedern und vor allem bei allen Geehrten für die Vereinstreue bedanken.

Nach den Ehrungen folgten die Neuwahlen des Vorstandes. Nachdem der Wahlleiter Fritz Nutt, Tobias Röhl zur Wiederwahl vorschlug, wurde dieser einstimmig wiedergewählt. Ab diesem Moment übernahm Röhl die Leitung der Versammlung und der noch ausstehenden Wahlen des zweiten Vorsitzenden, des Geschäftsführers und des Kassierers. Marius Röhl wurde als stellvertretender Vorsitzender durch seine Wiederwahl im Amt bestätigt. Auch Dominic Wink wird nach seiner Wiederwahl weiterhin als Kassierer im Vorstand tätig sein. Der Posten des Geschäftsführers musste neu besetzt werden, da André Küter sich nach 4-jähriger Amtszeit nicht mehr zur Wahl stellte. Nach einstimmigem Wahlergebnis übernimmt Dominic Wiemers ab nun diese neue Herausforderung.




Aushang Jahreshauptversammlung 2018